Topseller
Garten Figuren 2er Set - Zwerge mit Buch und Hemd
Garten Figuren 2er Set - Zwerge mit Buch und Hemd

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 7,95 *
TIPP!
Garten Figuren - Zwerge als Gärtner und Bergmann
Garten Figuren - Zwerge als Gärtner und Bergmann

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 21,95 *
TIPP!
Garten Figuren - Zwerge mit Schmetterling und Obst
Garten Figuren - Zwerge mit Schmetterling und Obst

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 19,95 *
TIPP!
Garten Figuren Set - Zwerge als Schuster und Koch
Garten Figuren Set - Zwerge als Schuster und Koch

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 12,95 *
Zwergen Figur - Gildasse in Holzoptik
Zwergen Figur - Gildasse in Holzoptik

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 14,95 *
Zwergen Figur - Gilfred in Holzoptik
Zwergen Figur - Gilfred in Holzoptik

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 19,95 *
Zwergen Figur - Gilmond in Holzoptik
Zwergen Figur - Gilmond in Holzoptik

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 19,95 *
Zwergen Figur - Hibou - Eule
Zwergen Figur - Hibou - Eule

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 8,95 *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zwergen Figur - Gildasse in Holzoptik
Zwergen Figur - Gildasse in Holzoptik
Höhe: 22,5 cm
Breite: 10,5 cm
Tiefe: 7 cm
Material: Kunststein
handbemalt
Serie: Inya Collection

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 14,95 *
Zwergen Figur - Gilmond in Holzoptik
Zwergen Figur - Gilmond in Holzoptik
Höhe: 25 cm
Breite: 21 cm
Tiefe: 13 cm
Material: Kunststein
handbemalt
Serie: Inya Collection

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 19,95 *
Zwergen Figur - Gilfred in Holzoptik
Zwergen Figur - Gilfred in Holzoptik
Höhe: 27,5 cm
Breite: 20 cm
Tiefe: 13 cm
Material: Kunststein
handbemalt
Serie: Inya Collection

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 19,95 *
Zwergen Figur - Sagesse - Weisheit
Zwergen Figur - Sagesse - Weisheit
Höhe: 8 cm
Breite: 9,5 cm
Tiefe: 7 cm
Material: Kunststein
handbemalt
Serie: Inya Collection

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 11,95 *
Zwergen Figur - Ami - Freund
Zwergen Figur - Ami - Freund
Höhe: 7,5 cm
Breite: 8,5 cm
Tiefe: 6,5 cm
Material: Kunststein
handbemalt
Serie: Inya Collection

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 10,95 *
Zwergen Figur - Hibou - Eule
Zwergen Figur - Hibou - Eule
Höhe: 7,5 cm
Breite: 6,5 cm
Tiefe: 6 cm
Material: Kunststein
handbemalt
Serie: Inya Collection

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 8,95 *
Zwergen Figur - Ho Hisse - Hau Ruck
Zwergen Figur - Ho Hisse - Hau Ruck
Höhe: 5,5 cm
Breite: 21,5 cm
Tiefe: 6 cm
Material: Kunststein
handbemalt
Serie: Inya Collection

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 14,95 *
TIPP!
Garten Figuren - Zwerge als Gärtner und Bergmann
Garten Figuren - Zwerge als Gärtner und Bergmann
Roter Zwerg:
Höhe: 32 cm
Breite: 17 cm
Tiefe: 19,5 cm

Blauer Zwerg
Höhe: 32 cm
Breite: 20 cm
Tiefe: 18 cm

Material: Kunststein
handbemalt

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 21,95 *
TIPP!
Garten Figuren - Zwerge mit Schmetterling und Obst
Garten Figuren - Zwerge mit Schmetterling und Obst
Maße grüner Zwerg:
Höhe: 26 cm
Breite: 14 cm
Tiefe: 16 cm
Material: Kunststein
handbemalt

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 19,95 *
TIPP!
Garten Figuren Set - Zwerge als Schuster und Koch
Garten Figuren Set - Zwerge als Schuster und Koch
Maße roter Zwerg:
Höhe: 11 cm
Breite: 7 cm
Tiefe: 8 cm
Material: Kunststein
handbemalt

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 12,95 *
Garten Figuren 2er Set - Zwerge mit Buch und Hemd
Garten Figuren 2er Set - Zwerge mit Buch und Hemd
Maße grüner Zwerg:
Höhe: 11 cm
Breite: 5 cm
Tiefe: 6 cm
Material: Kunststein
handbemalt

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage **

€ 7,95 *

Zwergen-Figuren mit ganz eigenem Charakter - Jetzt entdecken

Unzählige Menschen haben die Neigung gewisse Dekorationsartikel zu sammeln. Zum einen, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen und zum anderen, um ihre Wohnräume mit diesen Sammelfiguren zu verschönern. Zwerge als Dekoration sind beliebte Sammlerobjekte und verschönern Regale, Tische, Vitrinen und Schränke. Auch im Außenbereich wie Garten, Terrasse oder Balkon sind Zwerge häufig zu finden. Im Figuren-Shop können Sie eine große Auswahl dieser putzigen Gefährten finden. Bunt in Handarbeit bemalt oder natürlich in Holzoptik gefertigt sind diese "kleinen Kerlchen" aus Kunststein hergestellt und bestechen durch ihre filigrane Fertigung das Auge des Betrachters. Holen Sie sich die putzigen Zwerge, die zum Schmunzeln verführen, in Ihre Sammlung.

Jeder Zwerg hat seinen eigenen Charakter

Es waren einmal sieben lustige Zwerge, die lebten hinter den sieben Bergen..... so fangen viele Kindergeschichten mit Zwergen an. Bis ins hohe Alter bewahren sich Menschen den Hang zu den Zwergen. Dieser Hang wird mit Dekorations-Figuren als Zwergenmotive ausgedrückt. Nicht selten sind diese "kleinen Kerlchen" witzig und frech dargestellt. Sie verleiten den Betrachter zum Schmunzeln und zur Bewunderung. So auch die Zwergen-Figur "Labeur", der Arbeiter aus dem Figuren-Shop. Bei dieser Miniatur-Handarbeit kann man richtig nachempfinden, wie schwer der Sack ist, den dieser kleine Zwerg hinter sich herzieht. Dabei macht er ein grimmiges Gesicht und sein langer Rauschebart wippt in die Höhe. Die typisch rote Zipfelmütze rundet das Gesamtbild ab. Ein Abbild der Entspannung hingegen bietet der Garten-Zwerg, der völlig entspannt auf einem Pilz ruht. Mit einem Schmunzeln im Gesicht sowie den überschlagenen Beinchen ist er das Sinnbild für eine vollkommene Entspannung und eine Schnecke schaut ihm zu. Dieser Kunststein ist in dezenter Farbgebung handbemalt, und nicht so bunt wie der Arbeitszwerg gestaltet.

Der Zwerg als begabter Handwerker

Da die Zwerge aber in vielen Märchen als kleine Handwerker dargestellt werden, gibt es im Figuren-Shop Schuster und Koch als Paar, Gärtner und Bergmann als Pärchen und selbstverständlich Bücher lesende Zwerge. Zwerge sind jedoch nicht nur fleißig, arbeitsam und schlau, sondern die umgeben sich viel mit Dingen der Natur und machen gerne Musik. So finden Sie im Figuren-Shop Zwerglein mit Fröschen, Schmetterlingen, Raupen, Eulen und Obst wie auch den Zwerg mit Schlagzeug. Bunt gestaltet und bis ins Kleinste detailgetreu gefertigt sind sie alle. Die Miniaturausgaben der Zwerge drücken Spaß am Leben und auch manchmal Mühsal und Pein aus.

Besonders witzig ist der "verkaterte" Zwerg "Aprés Fête", der nach einer Feier seinen Rausch bäuchlings auf einem Stein ausschläft. Etwas "verknautscht" ruht er auf diesem Stein und ein Vogel hat sich unbemerkt auf seinem Kopf niedergelassen. Den Kater können Sie beim Betrachten förmlich nachvollziehen und in jedem Fall witzig ist er allemal.

Zwerge aus Holz geschnitzt

"Gilmond" der Schneckenreiter, "Gilfred" der Pilzhüpfer und "Gildasse" der sinnierende, allwissende Gelehrte sind aus Kunststein in Holzoptik gefertigt. Hier ist auf farbliche Akzente bei der Inya Kollektion verzichtet worden, damit die natürliche Optik erhalten bleibt. Trotzdem wirken diese Zwergen-Figuren so natürlich und eben wie aus Holz geschnitzt.

Beginnen oder vervollständigen Sie Ihre Zwergen-Sammlung mit einem dieser apart gefertigten Stücke und lassen Sie die Zwerge in einer Gemeinschaft oder als Einzelstück wirken. Lassen Sie sich von der Agilität der "kleinen Kerlchen" verzaubern und genießen Sie das Privileg mit immer neuen Motiven aus unterschiedlichen Kollektionen dieser Serie. Humorvoll, arbeitsam, sinnierend und freundlich sind die kleinen Zwerge allemal. Viele Gründe, um Ihren Wohnbereich, den Garten, Balkon oder die Terrasse zu verschönern finden sich immer mit diesen Sammelobjekten aus der Zwergen-Serie im Figuren-Shop. Lassen Sie sich verführen!

Symbolik und Bedeutung von Zwergen

In der griechischen und germanischen Mythologie sowie in Sagen und Märchen kommen immer wieder Zwerge vor. Bereits im frühen Altertum haben sich die Herrscherhöfe zur Unterhaltung mit missgebildeten und kleinen Menschen umgeben. Dies waren die sogenannten Hofzwerge, welche die Langeweile vertreiben sollten. Auch in den Gärten sorgten die Abbildungen von Zwergen in den früheren Jahren für Frohsinn. So entstanden die Gartenzwerge, die alle bunt angemalt und aus unterschiedlichen Materialien gefertigt wurden. Allesamt wurden diese Zwerge speziell für den Garten mit Gartenwerkzeug ausgestattet und besaßen und besitzen von der Schaufel über die Spitzhacke bis hin zur Gießkanne alle Gartenwerkzeuge in den Händen. In den 90er Jahren kamen dann böswillige Zwerge hinzu, die mit Messer im Rücken, einer Fratze, mit bloßem Hinterteil oder mit Stinkefinger dargestellt wurden. Dies war als Affront gegen das Spießbürgertum gedacht. Zwergendarstellungen sind zumeist mit einem kritisch-ironischen Unterton und gelten für viele Menschen als absoluter Kitsch.

Zwerge in der Mythologie

Das Wort Zwerge ist abgeleitet aus der Bezeichnung für kleinwüchsige Fabelwesen in menschlicher Gestalt. Nach dem Volksglauben leben diese Wesen im Gebirge oder in unterirdischen Höhlen. In Erscheinung treten diese Wesen erstmals in der nordischen Mythologie. Den Zwergen wurden des Öfteren Macht und übermenschliche Kräfte nachgesagt. Ferner sollten sich Zwerge schlau in der Kunst des Zaubers üben. Im negativen Sinne werden Zwerge aber auch listig, tückisch und mitunter geizig dargestellt. Die bärtigen Männchen mit Zipfelmütze tauchen immer wieder in Sagen und Märchen auf. In der nordischen Mythologie stellte man sich Zwerge als kleinwüchsige (nicht belegt) vor, die jedoch als Formwandler gelten. Dort sollen sie bisweilen als Tiere wie Otter, Hirsche oder Fische in Erscheinung treten. In jedem Fall übersteigt die Kunstfertigkeit der kleinen Männlein bei Weitem die des Menschen, denn sie verfügen auch über Zauberkräfte, die sich Menschen nicht vorstellen können. Ebenso charakteristisch ist die uneingeschränkte Weisheit der Zwerge, die bisweilen sogar eine kosmologische Bedeutung haben. Bestimmte Zwerge sollten demnach die Mondphasen steuern und den aus dem Schädel des Ymir gebildeten Himmel tragen.

Zwerge in der mittelhochdeutschen Heldenepik werden, nachdem sie vorher nie mit Waffen in Berührung gekommen sind, nun in der Gestalt verkleideter Ritter dargestellt. Dies fällt besonders in höfischen Dichtungen auf. Sie besitzen prächtige Rüstungen und erscheinen eher wunderbar. Dort wird die Gesellschaft der Zwerge den Idealen des hochmittelalterlichen Hofes nachempfunden. Somit verfügen sie ebenfalls über König und Königin, Grafen, Herzöge, Ritter, Herolde, Damen Köche, Diener, Kämmerer und dergleichen. Die Diabolisierung der Zwergengestalten nahm zu der Zeit des Hochmittelalters immer weiter zu. Im 16. Jahrhundert wurden sie von Theologen als gefallen Engel gesehen, welche sich nicht oder noch nicht in den Teufel verwandelt hätten, weil sie beim Sturz in den Bäumen und Bergen hängen geblieben wären.

Eine andere Bedeutung kommt den Zwergen in den Märchen zu. Hier ist den kleinen Wesen jegliche Entfaltung der Pracht im Gegensatz zur höfischen Epik fremd. Auch Waffen halten die Darstellungen der Zwerge eher nicht in der Hand, sondern stattdessen Werkzeug jeder Art. Sie buttern und schmieden, hüten das Vieh, brauen, backen, weben, schustern und schneidern. Im Gegensatz zur nordischen Mythologie oder den Sagen und Märchen wird die kriegerische Art des Zwergenvolkes besonders in den Fantasywerken hervorgehoben. Hier werden sie mit Kettenrüstungen, Streitäxten sowie Stiefeln, die mit Eisen beschlagen sind, ausgestattet und dargestellt. In den Fantasywelten tragen diese kleinen Kerlchen über diese Rüstungen die Kleidung der Bewohner Mittelerdes, nämlich einen langen Reiseumhang mit großer Kapuze.

So hat jede Epoche ihre eigene Auslegung der Zwergengeschichte. Suchen Sie sich die für Sie Passende aus!

Unzählige Menschen haben die Neigung gewisse Dekorationsartikel zu sammeln. Zum einen, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen und zum anderen, um ihre Wohnräume mit diesen Sammelfiguren zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zwergen-Figuren mit ganz eigenem Charakter - Jetzt entdecken

Unzählige Menschen haben die Neigung gewisse Dekorationsartikel zu sammeln. Zum einen, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen und zum anderen, um ihre Wohnräume mit diesen Sammelfiguren zu verschönern. Zwerge als Dekoration sind beliebte Sammlerobjekte und verschönern Regale, Tische, Vitrinen und Schränke. Auch im Außenbereich wie Garten, Terrasse oder Balkon sind Zwerge häufig zu finden. Im Figuren-Shop können Sie eine große Auswahl dieser putzigen Gefährten finden. Bunt in Handarbeit bemalt oder natürlich in Holzoptik gefertigt sind diese "kleinen Kerlchen" aus Kunststein hergestellt und bestechen durch ihre filigrane Fertigung das Auge des Betrachters. Holen Sie sich die putzigen Zwerge, die zum Schmunzeln verführen, in Ihre Sammlung.

Jeder Zwerg hat seinen eigenen Charakter

Es waren einmal sieben lustige Zwerge, die lebten hinter den sieben Bergen..... so fangen viele Kindergeschichten mit Zwergen an. Bis ins hohe Alter bewahren sich Menschen den Hang zu den Zwergen. Dieser Hang wird mit Dekorations-Figuren als Zwergenmotive ausgedrückt. Nicht selten sind diese "kleinen Kerlchen" witzig und frech dargestellt. Sie verleiten den Betrachter zum Schmunzeln und zur Bewunderung. So auch die Zwergen-Figur "Labeur", der Arbeiter aus dem Figuren-Shop. Bei dieser Miniatur-Handarbeit kann man richtig nachempfinden, wie schwer der Sack ist, den dieser kleine Zwerg hinter sich herzieht. Dabei macht er ein grimmiges Gesicht und sein langer Rauschebart wippt in die Höhe. Die typisch rote Zipfelmütze rundet das Gesamtbild ab. Ein Abbild der Entspannung hingegen bietet der Garten-Zwerg, der völlig entspannt auf einem Pilz ruht. Mit einem Schmunzeln im Gesicht sowie den überschlagenen Beinchen ist er das Sinnbild für eine vollkommene Entspannung und eine Schnecke schaut ihm zu. Dieser Kunststein ist in dezenter Farbgebung handbemalt, und nicht so bunt wie der Arbeitszwerg gestaltet.

Der Zwerg als begabter Handwerker

Da die Zwerge aber in vielen Märchen als kleine Handwerker dargestellt werden, gibt es im Figuren-Shop Schuster und Koch als Paar, Gärtner und Bergmann als Pärchen und selbstverständlich Bücher lesende Zwerge. Zwerge sind jedoch nicht nur fleißig, arbeitsam und schlau, sondern die umgeben sich viel mit Dingen der Natur und machen gerne Musik. So finden Sie im Figuren-Shop Zwerglein mit Fröschen, Schmetterlingen, Raupen, Eulen und Obst wie auch den Zwerg mit Schlagzeug. Bunt gestaltet und bis ins Kleinste detailgetreu gefertigt sind sie alle. Die Miniaturausgaben der Zwerge drücken Spaß am Leben und auch manchmal Mühsal und Pein aus.

Besonders witzig ist der "verkaterte" Zwerg "Aprés Fête", der nach einer Feier seinen Rausch bäuchlings auf einem Stein ausschläft. Etwas "verknautscht" ruht er auf diesem Stein und ein Vogel hat sich unbemerkt auf seinem Kopf niedergelassen. Den Kater können Sie beim Betrachten förmlich nachvollziehen und in jedem Fall witzig ist er allemal.

Zwerge aus Holz geschnitzt

"Gilmond" der Schneckenreiter, "Gilfred" der Pilzhüpfer und "Gildasse" der sinnierende, allwissende Gelehrte sind aus Kunststein in Holzoptik gefertigt. Hier ist auf farbliche Akzente bei der Inya Kollektion verzichtet worden, damit die natürliche Optik erhalten bleibt. Trotzdem wirken diese Zwergen-Figuren so natürlich und eben wie aus Holz geschnitzt.

Beginnen oder vervollständigen Sie Ihre Zwergen-Sammlung mit einem dieser apart gefertigten Stücke und lassen Sie die Zwerge in einer Gemeinschaft oder als Einzelstück wirken. Lassen Sie sich von der Agilität der "kleinen Kerlchen" verzaubern und genießen Sie das Privileg mit immer neuen Motiven aus unterschiedlichen Kollektionen dieser Serie. Humorvoll, arbeitsam, sinnierend und freundlich sind die kleinen Zwerge allemal. Viele Gründe, um Ihren Wohnbereich, den Garten, Balkon oder die Terrasse zu verschönern finden sich immer mit diesen Sammelobjekten aus der Zwergen-Serie im Figuren-Shop. Lassen Sie sich verführen!

Symbolik und Bedeutung von Zwergen

In der griechischen und germanischen Mythologie sowie in Sagen und Märchen kommen immer wieder Zwerge vor. Bereits im frühen Altertum haben sich die Herrscherhöfe zur Unterhaltung mit missgebildeten und kleinen Menschen umgeben. Dies waren die sogenannten Hofzwerge, welche die Langeweile vertreiben sollten. Auch in den Gärten sorgten die Abbildungen von Zwergen in den früheren Jahren für Frohsinn. So entstanden die Gartenzwerge, die alle bunt angemalt und aus unterschiedlichen Materialien gefertigt wurden. Allesamt wurden diese Zwerge speziell für den Garten mit Gartenwerkzeug ausgestattet und besaßen und besitzen von der Schaufel über die Spitzhacke bis hin zur Gießkanne alle Gartenwerkzeuge in den Händen. In den 90er Jahren kamen dann böswillige Zwerge hinzu, die mit Messer im Rücken, einer Fratze, mit bloßem Hinterteil oder mit Stinkefinger dargestellt wurden. Dies war als Affront gegen das Spießbürgertum gedacht. Zwergendarstellungen sind zumeist mit einem kritisch-ironischen Unterton und gelten für viele Menschen als absoluter Kitsch.

Zwerge in der Mythologie

Das Wort Zwerge ist abgeleitet aus der Bezeichnung für kleinwüchsige Fabelwesen in menschlicher Gestalt. Nach dem Volksglauben leben diese Wesen im Gebirge oder in unterirdischen Höhlen. In Erscheinung treten diese Wesen erstmals in der nordischen Mythologie. Den Zwergen wurden des Öfteren Macht und übermenschliche Kräfte nachgesagt. Ferner sollten sich Zwerge schlau in der Kunst des Zaubers üben. Im negativen Sinne werden Zwerge aber auch listig, tückisch und mitunter geizig dargestellt. Die bärtigen Männchen mit Zipfelmütze tauchen immer wieder in Sagen und Märchen auf. In der nordischen Mythologie stellte man sich Zwerge als kleinwüchsige (nicht belegt) vor, die jedoch als Formwandler gelten. Dort sollen sie bisweilen als Tiere wie Otter, Hirsche oder Fische in Erscheinung treten. In jedem Fall übersteigt die Kunstfertigkeit der kleinen Männlein bei Weitem die des Menschen, denn sie verfügen auch über Zauberkräfte, die sich Menschen nicht vorstellen können. Ebenso charakteristisch ist die uneingeschränkte Weisheit der Zwerge, die bisweilen sogar eine kosmologische Bedeutung haben. Bestimmte Zwerge sollten demnach die Mondphasen steuern und den aus dem Schädel des Ymir gebildeten Himmel tragen.

Zwerge in der mittelhochdeutschen Heldenepik werden, nachdem sie vorher nie mit Waffen in Berührung gekommen sind, nun in der Gestalt verkleideter Ritter dargestellt. Dies fällt besonders in höfischen Dichtungen auf. Sie besitzen prächtige Rüstungen und erscheinen eher wunderbar. Dort wird die Gesellschaft der Zwerge den Idealen des hochmittelalterlichen Hofes nachempfunden. Somit verfügen sie ebenfalls über König und Königin, Grafen, Herzöge, Ritter, Herolde, Damen Köche, Diener, Kämmerer und dergleichen. Die Diabolisierung der Zwergengestalten nahm zu der Zeit des Hochmittelalters immer weiter zu. Im 16. Jahrhundert wurden sie von Theologen als gefallen Engel gesehen, welche sich nicht oder noch nicht in den Teufel verwandelt hätten, weil sie beim Sturz in den Bäumen und Bergen hängen geblieben wären.

Eine andere Bedeutung kommt den Zwergen in den Märchen zu. Hier ist den kleinen Wesen jegliche Entfaltung der Pracht im Gegensatz zur höfischen Epik fremd. Auch Waffen halten die Darstellungen der Zwerge eher nicht in der Hand, sondern stattdessen Werkzeug jeder Art. Sie buttern und schmieden, hüten das Vieh, brauen, backen, weben, schustern und schneidern. Im Gegensatz zur nordischen Mythologie oder den Sagen und Märchen wird die kriegerische Art des Zwergenvolkes besonders in den Fantasywerken hervorgehoben. Hier werden sie mit Kettenrüstungen, Streitäxten sowie Stiefeln, die mit Eisen beschlagen sind, ausgestattet und dargestellt. In den Fantasywelten tragen diese kleinen Kerlchen über diese Rüstungen die Kleidung der Bewohner Mittelerdes, nämlich einen langen Reiseumhang mit großer Kapuze.

So hat jede Epoche ihre eigene Auslegung der Zwergengeschichte. Suchen Sie sich die für Sie Passende aus!

Zuletzt angesehen